Gewürzkuchen zu Weihnachten – von meiner Oma!

Es ist wieder soweit! Ein neuer Blogeintrag hat es nun wieder geschafft auf unserer Seite zu landen – ich kann es selbst noch kaum glauben 🙂

Aber nachdem es in der letzten Zeit wirklich drunter und drüber ging – ich denke das bringt eine Restauranteröffnung so mit sich – hoffe ich doch sehr, dass ihr mir den Mangel an neuen Rezepten verzeiht ^^ Denn jetzt kann ich euch sicher versprechen, dass wieder mehr Beiträge erscheinen werden. Denn wer kann es sich schon entgehen lassen in einer um ein vielfaches größeren Küche zu backen! Eines der Vorteile die unser Restaurant so mit sich bringt.

gewuerzkuchen

Wobei ich ja auch sagen muss, dass es gar nicht so einfach ist meinen Mann einmal für 1-2 Stunden seinen Platz in der Küche streitig zu machen… aber ich habe es geschafft! Herausgekommen ist dabei mein geliebter Gewürzkuchen von meiner lieben Oma. Einfach ein Muss in der Vorweihnachtszeit und perfekt wenn einem am Nachmittag (oder wie bei uns nun oft mitten in der Nacht nach dem Abendservice) der Heißhunger nach etwas Süßem überfällt – so ein bis zwei Stück versetzen einen direkt in Weihnachtsstimmung, stillen den Heißhunger nach etwas Süßen und erlauben allen Stress um sich herum für 5 Minuten bei einer guten Tasse Tee zu vergessen. Was möchte man mehr?!

gewuerzkuchen-2

gewuerzkuchen-4

So aber nun das Rezept für euch:

Zutaten für ein Backblech:
4 Eier
300g Zucker
2 TL Lebkuchengewürz
1 TL Zimt und Nelke
etw. Muskat
1 EL Rum
350g Mehl
1/4 l Öl
1/4 l Wasser
100g dunkle geriebene oder gehackte Schokolade

Zubereitung
Hier ist es diesesmal ganz einfach. Ihr müsst einfach aus allen Zutaten einen einfachen Rührteig herstellen – und keine Angst er wird durch den hohen Flüssigkeitsanteil relativ flüssig. Das gehört aber so 🙂 Einfach dann auf ein gut gefettes Backblech geben und bei 180°C Umluft für ca. 25 Minuten backen.
Kurz auskühlen lassen und dann direkt in kleine Quadrate schneiden und nach belieben noch mit etwas Puderzucker bestäuben.
Lasst es euch schmecken

Merken

Merken

Merken

Wir freuen uns über deinen Kommentar.

Selbstverständlich wird deine E-Mail Adresse nicht veröffentlicht!

*