Herbstsalat mit Granatapfel und Steak

Gelb, orange, braun all diese Farben und noch viele mehr, das ist er der Herbst. Ich muss ja gestehen der Herbst ist meine Lieblingsjahreszeit. Die Tage werden kälter und man neigt dazu doch etwas gehaltvoller zu essen…IMG_0917

Aber muss ja nicht unbedingt sein, oder? Produkte wie zum Beispiel Radicchio, Trevisano, Granatäpfel, Birnen oder für die Feinschmecker unter euch Saiblingskaviar haben jetzt auch Saison.

IMG_0884

Wir hatten da vor kurzem Lust auf etwas leichteres und zwar auf einen herbstlichen Salat mit Granatapfel und einem saftigen rosa gebratenen Steak. Was will man da mehr und auch mit wenig Zeitaufwand kann so ein tolles Gericht gezaubert werden.

IMG_0911

Zutaten für 2 Personen:
500g Rumsteak
1 kleiner Granatapfel
100g Feta Käse
1 Paprika
1 Karotte
1/2 Eichblattsalat
1 Romana Salat
1 Zucchini
Salz, Pfeffer
3 EL Apfelessig
4-5 EL Olivenöl
1 TL Senf
Knoblauch, Thymian, Rosmarin

So nun ran an die Zubereitung. Für den Salat zunächst die Salate, das Gemüse sowie den Feta Käse in beliebig große Stücke schneiden. Den Granatapfel auslösen. Anschließend das Salatdressing zubereiten. Hierfür Salz, Pfeffer, Olivenöl, Apfelessig, eine Prise Salz und einen TL Senf mischen. Gut abschmecken und bis kurz vor dem Servieren beiseite stellen.
Nun ist genug Zeit das Steak zu braten. Von beiden Seiten scharf anbraten, in der Pfanne mit Knoblauch, Thymian und Rosmarin aromatisieren. Je nach Dicke bei 150°C für 5-10 Minuten in den Ofen geben. Während das Fleisch im Ofen ist könnt ihr bereits den Salat mischen und auf einem großen Teller anrichten. Das Fleisch nun aufschneiden und darüber geben. Fertig:)

Wir freuen uns über deinen Kommentar.

Selbstverständlich wird deine E-Mail Adresse nicht veröffentlicht!

*